Gesundheitliches Förderungsprogramm

Gesundheitliches Förderungsprogramm

Das gesundheitliche Förderprogramm kommt nur fallweise zum Tragen. Wenn eine Familie Hilfe braucht und wir die nötigen Geldmittel haben, dann wird sie unterstützt.

Vor allem Malaria und HIV sind die zwei grössten Probleme in Mosambik. ASEM hilft auch hier mit Familienberatung und wenn möglich mit Geld.

Auch medizinische Unterstützung wird angeboten. Als dieser Junge ein Baby war, verlor er bei einem Brandunfall die Füsse.

ASEM half ihm dabei, wieder „auf eigenen Beinen“ stehen zu können

 
 Zurück zur Übersicht