VANANA VA HINA – Kinder unserer Erde

VANANA VA HINA – Kinder unserer Erde

Ein Projekt des POTELIC-Programms (Programa de Ocupação dos Tempos Livres da Criança):

Von Anfang an wurden bei ASEM kulturelle Freizeitaktivitäten genutzt, um Kinder und Jugendliche psychologisch zu unterstützen und zu betreuen.

Hauptziel des Projektes ist es, Kindern und Jugendlichen im Schulalter interdisziplinäre Aktivitäten in ihrer Freizeit anzubieten, welche ihr Lernvermögen stimulieren und ihr interdisziplinäres Können und Wissen vergrössern.

Diese Aktivitäten tragen dazu bei, die ASEM-Philosophie der Nachhaltigkeit zu leben und weiterzugeben. 150 Kinder und Jugendliche nehmen an den Programmen im Kunstzentrum von Vilankulo teil und ASEM arbeitet eng mit den fünf im Ort existierenden Schulen zusammen.

 

Hina Vanana Va

 

Theater-, Musik- und Tanzaufführungen finden in Lodges und an kulturellen Anlässen in der Stadt und auf dem Land statt. Sie dienen auch dazu, Informationen über Gesundheit, bürgerliche Rechte und Pflichten und Bildung zu vermitteln.

 

Cultural City of Art – Majianza: Kunst und Theater

Hier haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, verschiedene Aktivitäten auszuüben und dabei eine Menge zu lernen:

  • Malen, zeichnen
  • Kunsthandwerk, Kerzenherstellung
  • Singen, Tanzen, Musik, Theater
  • Poesie, Lesen und Schreiben
  • Sport und Spiel
  • Gartenkunde, Baumschulen, Pflanzenkunde

 

Hina Vanana Va

 Zurück zur Übersicht